Regionalliteratur digital


Zahlreiche Werke zur Geschichte von Stadt und Landkreis Dillingen, zu Orten, Personen und Institutionen der Region, sind mittlerweile online verfügbar. Die Digitalisate sind zumeist im Google-Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek, teilweise auch in Projekten anderer Bibliotheken  entstanden.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Auswahl von Links zu wichtigen Werken aufgelistet. Sie können aber auch ganz einfach selbst auf die Suche nach digitaler Regionalliteratur gehen - das Angebot wird täglich umfangreicher! Suchen Sie in Gateway Bayern nach dem gewünschten Stichwort und verwenden Sie anschließend den Suchfilter "Online-Zugriff"; sie erhalten dann die verfügbaren Titel aufgelistet.
Links zu den Digitalisaten finden Sie auch in unserem OPAC beim betreffenden Titel.


Dillingen

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau
Dillingen, Jg. 1 (1888) ff.

Weiß, Wilhelm: Chronik von Dillingen im Regierungsbezirke Schwaben und Neuburg des Königreichs Bayern
Dillingen, 1861

Specht, Thomas: Die Matrikel der Universität Dillingen
Dillingen, 1911/15

Specht, Thomas:Geschichte der ehemaligen Universität Dillingen (1549 - 1804) und der mit ihr verbundenen Lehr- und Erziehungsanstalten
Freiburg i.Br., 1902

Steichele, Anton: Das Bistum Augsburg. Bd. 3. Die Landkapitel Dilingen, Dinkelsbühel, Donauwörth
Augsburg, 1872

Stempfle, Lorenz: Die Universität zu Dilingen in ihrer Gründung und ersten Blüthe
Dillingen, 1833

Wunderle, Elisabeth: Die mittelalterlichen Handschriften der Studienbibliothek Dillingen
Wiesbaden, 2006

Gundelfingen

Herzog Ludwig der Reiche und die Stadt Gundelfingen. Eine Gedenkschrift zur 400jährigen Erinnerungsfeier der Belagerung der Stadt Gundelfingen durch das Reichsheer
Dillingen, 1862

Höchstädt

Die aus dem glücklichen Höchstädtischen Treffen auf der Post angekommene schwäbische Fama
Cölln, 1704

Steichele, Anton: Das Bistum Augsburg. Bd. 4.Die Landkapitel: Friedberg, Füssen, Höchstätt, Hohenwart
Augsburg, 1883

Lauingen

Raiser, Johann Nepomuck Franz Anton von: Urkundliche Geschichte der Stadt Lauingen an der Donau
Augsburg, 1822

Broxner, Johann Michael: Geschichte der Stadt Lauingen und Umgegend
Dillingen, 1845

Sturm, Johannes: Scholae Lauinganae
Lauingae : Saltzer, 1565

Clesca, Carl: Das Gymnasium Illustre oder die pfalzgräflich Neuburgische Landesschule zu Lauingen vom Jahre 1561 - 1616
Neuburg, 1848

Mayer, Bernhard: Geschichte der Stadt Lauingen
Dillingen, 1866

Maria Mödingen / Medingen

Raiser, Johann Napomuck Franz Anton von: Urkundliche Geschichte des ehemaligen Frauenklosters Medingen, auch "MariaMödingen" genannt
Augsburg, 1840

Wertingen

Medizinisch-topographische und ethnographische Beschreibung der Physikatsbezirke Bayerns. Bd. 199: Wertingen
Handschrift, BSB Cgm 6874/(199

Mindler, Joseph: Geschichte und Statistik der baierischen Herrschaft Wertingen
Landshut, 1803

Fehn, Klaus: Wertingen
München, 1967
(Historischer Atlas von Bayern : Teil Schwaben, 1)

Varia

Mittermeier, Ludwig: Das Sagenbuch der Städte: Gundelfingen, Lauingen, Dillingen, Höchstädt und Donauwörth.
Dillingen, 1849