Aktuell gilt in unserer Bibliothek:

 

Für den Zugang zum Gebäude ist ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.

 

Bitte zeigen Sie Ihren Nachweis zusammen mit einem Ausweisdokument unaufgefordert vor.

Die vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff muss vor mindestens 14 Tagen erfolgt sein und kann mit dem Impfpass, einer App (CovPass-App oder Corona-Warn-App) oder dem digitalen COVID-Zertifikat der EU nachgewiesen werden.

Als genesen gelten Sie, wenn Sie einen Genesenennachweis über das Vorliegen einer durch PCR-Test bestätigten vorherigen, inzwischen abgeklungenen COVID-19-Infektion vorlegen können. Die Infektion muss mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen.

Weiterlesen
Suche im Katalog
Erweiterte Suche

Montag - Mittwoch ab 10:00 Uhr geöffnet

Weiterlesen

Für den Zugang zum Gebäude ist ein Impf-, Genesenennachweis (2G) erforderlich.

Bitte zeigen Sie diesen am Eingang unaufgefordert zusammen mit Ihrem Personalausweis vor.

Weiterlesen

Erneuerung der Aushülle des Treppenhauses

Weiterlesen

Ihre entliehenen Bücher können Sie jederzeit über den Briefkasten zurückgeben.

Dieser befindet sich rechts neben der Hauteingangstüre.

Vermeiden Sie Beschädigungen uns sichern Sie die Umschläge/ Einbände der Bücher (mittels Gummiband, Umschlag etc.)

 

Weiterlesen

Mit "Kunike-Alt" von der Quelle bis zur Mündung.

Lithographien des 19. Jahrhunderts im Faksimile und Original.

Zu den herausragenden Werken auf dem Gebiet der frühen Lithographie zählen die 264 Ansichten des Donaustromes, die von 1819-1826 in monatlichen Lieferungen von Adolf Kunike in Wien gedruckt und publiziert wurden.

Weiterlesen

 

 

 

Bildnachweise
Benutzung & Service - © BSB/H.-R Schulz, © Studienbibliothek Dillingen /  Recherche - © Studienbibliothek Dillingen  / Historische Sammlungen - © BSB/H.-R Schulz / Regionalliteratur - © Studienbibliothek Dillingen / Historischer Verein - © Studienbibliothek Dillingen / Über uns, Geschichte - © BSB/H.-R Schulz / Über uns, Aufgaben, Bestände u. Provenienzen - © Studienbibliothek Dillingen

Top