Article

Ehre, wem Ehre gebührt: Unsere monatliche Buchausstellung zu Geburtstagen und Todestagen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

auch im Jahr 2024 gedenken wir wieder monatlich den runden Geburtstagen und Todestagen einiger bedeutender Persönlichkeiten aus der Welt der Wissenschaft, Politik und Literatur.

Zu diesem Anlass möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl an Büchern aus unserem Hause präsentieren, die das Werk und das Leben dieser Persönlichkeiten würdigen.

 

Kästner, 1961

Thomas von Aquin

Im Februar erinnern wir an den 125. Geburtstag des berühmten deutschen Schriftstellers Erich Kästner am 23.02.1899.
Erich Kästner war einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und ist vor allem für seine Kinderbücher wie "Emil und die Detektive" und "Das fliegende Klassenzimmer" bekannt.
Doch auch seine politischen Gedichte und gesellschaftskritischen Werke haben bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren.
 
 

 

 

 

***********************************************

 

 

 

Am 7. März 2024 jährt sich der 750. Todestag von Thomas von Aquin, einem der bedeutendsten Theologen und Philosophen des Mittelalters. Thomas von Aquin, auch bekannt als Thomas Aquinas, war ein italienischer Dominikanermönch, der im 13. Jahrhundert lebte.

Thomas von Aquin ist vor allem für sein Werk "Summa Theologica" bekannt, das als eines der wichtigsten Werke der Scholastik gilt. In diesem Werk setzte er sich mit Fragen der Theologie, Philosophie und Ethik auseinander und prägte maßgeblich das Denken des Christentums.

Zum Gedenken an den 750. Todestag von Thomas von Aquin finden weltweit zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Ausstellungen statt, die sein Leben und Werk würdigen.

Lassen Sie uns gemeinsam daran erinnern, wie Thomas von Aquin mit seinem Denken die Welt verändert hat und bis heute Einfluss auf die christliche Theologie und Philosophie hat.

Besuchen Sie uns in der Bibliothek und lassen Sie sich inspirieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
 

 

Top